Therapeutisches Reiten - "Pferdestarke Kinder"


Einsatzbereiche des therapeutischen Reitens


  • Verhaltensauffälligkeiten von Kindern
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Therapiemüdigkeit
  • Körperliche und psychische Einschränkungen
  • Motorische Störungen
  • Mangelndes Selbstvertrauen
  • Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen
  • Verkrampfungen und Verspannungen
  • Und für alle Kinder, die auf sanftem, angstfreiem Weg den Umgang mit dem Pferd erlernen und ans Reiten herangeführt werden möchten


Therapeutisches Reiten wird vorwiegend in Einzelstunden abgehalten.